B 110: Einzelflächensanierung zwischen Pinnow und Johannishof

Nr.136/21  | 03.11.2021  | SBV  | Landesamt für Straßenbau und Verkehr

Das Straßenbauamt Neustrelitz saniert von Montag, 8.11.2021, bis Donnerstag, 11.11.2021, zwei Teilflächen an der B 110 im Bereich Pinnow – Johannishof.

Die Flächen sind 325 und 360 Meter lang und müssen dringend saniert werden. Sie befinden sich in der Senke am Ortsausgang Pinnow und in der Kurve am Waldausgang. Beide Flächen werden gleichzeitig unter halbseitiger Verkehrsführung erneuert. Während der viertägigen Bauarbeiten wird der Verkehr durch Ampeln geregelt. Aufgrund der Jahreszeit und der zeitgleichen Vollsperrung der B110 im Bereich Mellenthin (Insel Usedom) rechnet das Straßenbauamt Neustrelitz mit der geringsten Belastung für den Verkehr. Die Sanierung übernimmt das Unternehmen ASA-Bau Greifswald. Die Kosten betragen rund 150.000 Euro.

Die Verkehrsteilnehmenden werden gebeten sich auf diese Situation einzustellen. Wir danken für das Verständnis.