B 195: Bauarbeiten zwischen Gallin Ausbau und dem Gewerbegebiet Valluhn  

Nr.13/22  | 06.07.2022  | SBA SN  | Straßenbauamt Schwerin

Die Vorarbeiten für die Deckenerneuerung an der B 195 bei Gallin Ausbau haben bereits begonnen. Seit dem 4. Juli wurden die Verkehrssicherung für die Baustelle eingerichtet und der Ausbau von Schachtabdeckungen vorangetrieben. Bis zum Ende der Sommerferien erhält der 3,7 Kilometer lange Streckenabschnitt eine neue Asphaltschicht. Für diese Arbeiten muss die B 195 zwischen Gallin Ausbau und dem Gewerbegebiet Valluhn von Montag, 4. Juli 2022, bis voraussichtlich Freitag, 12. August, für den Durchgangsverkehr voll gesperrt werden.

Der innerörtliche Verkehr wird ebenfalls eingeschränkt und umgeleitet. Die Anwohner und Anwohnerinnen sowie Gewerbetreibende werden gesondert informiert.

Die Umleitung für den Durchgangsverkehr erfolgt ab der B5 über die L 05-Wittenburg –L 04 Zarrentin- B 195 und umgekehrt. Das Gewerbegebiet Valluhn ist aus Richtung A 24 jederzeit erreichbar. Für die Instandsetzungsarbeiten werden circa 950.000 Euro investiert. Die Arbeiten finden in den Sommerferien statt, weil dadurch der Schulbusverkehr nicht gestört wird.

Für die Verkehrseinschränkungen bittet das Straßenbauamt Schwerin alle Verkehrsteilnehmenden sowie Anlieger und Anliegerinnen um Verständnis.