B 194: Lieferschwierigkeiten verzögern Brückensanierung bei Rustow

Nr.32/24  | 15.05.2024  | SBA NZ  | Straßenbauamt Neustrelitz

Aufgrund von Lieferschwierigkeiten im Stahlbau kommt es zu Verzögerungen in der Herstellung der Überbauten für die Radwegbrücken über den Schöpfwerksgraben und über den Voßbach bei Rustow (Landkreis Vorpommern-Greifswald). Der Einhub der Stahlüberbauten kann daher erst Ende Mai 2024 erfolgen. Für die Arbeiten ist eine nächtliche Vollsperrung erforderlich. Der genaue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Die halbseitige Verkehrsführung mittels Ampelregelung muss im Bereich des Schöpfwerksgraben aus Sicherheitsgründen bis zum Einhub bestehen bleiben. Die Verkehrsführung für die Fußgänger und Radfahrer ist in diesem Bereich vergleichsweise lang. Auch befindet sich der Bereich in einer Kurvenlage, sodass die Verkehrssicherheit für Radfahrer und Fußgänger stark eingeschränkt ist. Aufgrund dieser örtlichen Gegebenheiten müssen die Radfahrer getrennt auf der Straße mittels Ampel geführt werden.

Das Straßenbauamt Neustrelitz bittet um Verständnis.