Straßenbauamt Stralsund

In einer Karte von Mecklenburg-Vorpommern sind die Wirkungsbereiche der Straßenbauämter des Landes eingezeichnet. Die Standorte und Bereiche der Straßenmeistereien des Straßenbauamtes Stralsundes sind farblich hervorgehoben.Details anzeigen
In einer Karte von Mecklenburg-Vorpommern sind die Wirkungsbereiche der Straßenbauämter des Landes eingezeichnet. Die Standorte und Bereiche der Straßenmeistereien des Straßenbauamtes Stralsundes sind farblich hervorgehoben.

Übersichtskarte Straßenbauamt Stralsund

Übersichtskarte Straßenbauamt Stralsund

Das Straßenbauamt Stralsund ist eines von drei Straßenbauämtern in Mecklenburg-Vorpommern. Es ist für etwa 440 Kilometer Bundes- und 1320 Kilometer Landesstraßen in den Landkreisen Rostock und Vorpommern-Rügen zuständig.

Insgesamt sind rund 330 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Straßenbauamt Stralsund tätig. Hinzu kommen um die 50 Auszubildende. Zum Amt gehören neun Straßenmeistereien, die für die Unterhaltung und Instandsetzung der Bundes- und Landesstraßen sorgen. Auch nehmen sie die Verkehrssicherungspflicht wahr.

Für Ortsdurchfahrten ist die jeweilige Gemeinde zuständig, wenn bei ihr die Baulast liegt. Das betrifft zum Beispiel die Bundes- und Landesstraßen der Hansestadt Rostock und die Landesstraßen der Hansestadt Stralsund.

Die Zuständigkeit für die Autobahnen ging am 1. Januar 2021 auf die Autobahngesellschaft des Bundes über. Gleichzeitig übernahm das Straßenbauamt Stralsund die Baulast für die Bundesstraße 103 von der Autobahn 20 bis zum Knotenpunkt Lütten Klein und die Baulast für die Bundesstraße 96 von der Autobahn 20 bis Stralsund (Rügenzubringer).

Kontakt

Hausanschrift
Straßenbauamt Stralsund
Greifswalder Chaussee 63 b
18439 Stralsund
Telefon: 03831 274-0
Telefax: 03831 274-200
Postfachanschrift
Straßenbauamt Stralsund
Postfach: 2543
18412 Stralsund